Nachdem Isabell ihr Abitur im Jahr 2014 in Bergisch Gladbach (Nordrhein-Westfalen) in den Fächern Mathematik, Biologie, Deutsch und Erdkunde absolvierte, arbeitete sie ein Jahr im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres im Krankenhaus und studiert nun seit Oktober 2015 Medizin in München. In der Schule lagen ihr vor allem die Naturwissenschaften. Daher unterrichtete sie einen Schüler in Mathematik und half ihm, sich auf sein Abitur vorzubereiten.

Isabell arbeitet sehr gerne mit Menschen insbesondere mit Kindern zusammen und hat als älteste Tochter von vier Kindern schon früh gelernt Verantwortung zu übernehmen.

Viel Wert liegt sie auf ein harmonisches Miteinander und versucht, durch einen verständlichen und individuellen Unterricht das Wissen zu vermitteln. Denn sie kennt es selbst nur zu gut, wenn einem die Lust am Lernen fehlt und will genau dieser Lustlosigkeit entgegen wirken. Daher gibt sie ihr Bestmögliches um einen effektiven Unterricht zu gestalten und einen schnellen Lernerfolg herbeizuführen.