Jasmin hat im Juni 2017 ihr Abitur in Deggendorf in den Fächern Deutsch, Mathematik, Französisch sowie Spanisch und Religion absolviert. Zum Wintersemester 2017/18 hat sie ihr Pharmaziestudium an der LMU begonnen und wohnt seitdem im Norden von München. 

Bis zur 8. klasse war Jasmin selber keine lernbegeisterte Schülerin und hatte vor allem in den Fächern Mathematik und Französisch ihre Schwierigkeiten. Nachdem sie jedoch verschiedene Lerntechniken ausprobierte, fand sie die passende für sich selbst und erlangte dadurch Freude und Spaß am Lernen, was sich daraufhin auch in ihren Noten widerspiegelte. Vor allem den Gefallen an der Französischen Sprache gewann sie, wodurch sie in ihrem anfänglichen „Problemfach“ nicht nur ihr Abitur ablegte sondern auch ihre Seminararbeit auf Französisch verfasste. 

Jasmin kann sich demnach aufgrund eigener Erfahrungen problemlos in die Lernschwierigkeiten der Schüler hineinversetzen und ihnen verschiedene Lerntechniken aufzeigen. Mit viel Geduld und Engagement hat sie bereits mit vielen Schülern Lernerfolge erzielen können. 

In der Lernstatt unterrichtet Jasmin Französisch, Spanisch, Englisch, Biologie und Chemie.