Judith kam durch ihre großen Schwestern früh in Kontakt mit Kinderbetreuung und Nachhilfe. Schon mit 13 Jahren passte sie regelmäßig auf jüngere Kinder auf. Außerdem gab sie ab der 8. Klasse mehrmals die Woche Nachhilfe in Mathe. Doch da ihre Nachhilfschüler teilweise auch akute Hilfe in anderen Fächern brauchten, beschäftigte sie sich auch noch mit Deutsch und Biologie in der Funktion der Lehrerin.
Ihr Abitur machte Judith 2012 in am Hölderlin-Gymnasium in Heidelberg. Durch ihr Studium der Humanmedizin lebt sie seit 2013 in München und freut sich darüber, mit Schülern gemeinsam den Spaß am Lernen zu entwickeln.