Schon zu Schulzeiten waren Leahs Lieblingsfächer Deutsch und Französisch, weshalb sie sich für das am Oskar-von-Miller-Gymnasium München angebotene AbiBac, dem französischen Baccalauréat zusätzlich zum deutschen Abitur, entschieden und dieses 2017 absolviert hat.

Dadurch hatte sie die Möglichkeit, in den Fächern Geografie, Geschichte und Sozialkunde auf Französisch unterrichtet zu werden und so inhaltlich und sprachlich fundierte Kenntnisse zu erlangen. Ihre Liebe zur deutschen Sprache und Literatur hat nicht nur dazu beigetragen, dass Leah ihren damaligen Mitschülern schon auf Abiturvorbereitungsniveau im Fach Deutsch Nachhilfe geben konnte, sondern seit dem Wintersemester 2017/18 auch Germanistik, Philosophie und Psychologie an der LMU studiert. Leahs Fächerwahl zeugt also neben fachbezogenen Stärken auch von ihrer Kompetenz, mit Menschen gut und sehr gerne arbeiten und kommunizieren zu können.

In ihrer Freizeit macht sie gerne Yoga, was zu ihrer Ausgeglichenheit im Umgang mit Menschen – so auch bei der Nachhilfe – beiträgt.

In der lernstatt unterrichtet Leah Deutsch und Französisch.