Die Begeisterung für die englische Sprache entdeckte Mona nach dem Abitur, als sie für ein halbes Jahr nach Neuseeland reiste. Jetzt belegt sie immer noch Englischkurse während ihres Studiums. Motivation ist eins der wichtigsten Faktoren und ihr Ziel ist es den NachhilfeschülerInnen Freude und Spaß am Fach zu vermitteln. Während eines Aufenthaltes in Thailand hatte sie dann noch die großartige Möglichkeit Englisch an einer Schule zu unterrichten. Das Lehren hat ihr sehr viel Spaß gemacht und sie ist seitdem überzeugt, dass Pädagogik das richtige Studienfach für sie ist. Zur fachlichen Kompetenz kommt also noch eine pädagogische Ausbildung hinzu, die bei der Nachhilfe sehr von Vorteil ist.

Weitere Fächer, für die sie sich begeistern lässt, sind Chemie und Deutsch. Die interessanten Experimente haben sie schon immer fasziniert und sie wählte daher Chemie als schriftliches Abiturfach. In Deutsch war sie immer von den Gedichten begeistert. Seit über einem Jahr lernt sie Spanisch, da sie ihr Pflichtpraktikum in Peru absolvierte.

Jedes Kind hat seine eigenen Schwierigkeiten und für Mona ist es wichtig, den Nachhilfeunterricht an den Schüler oder die Schülerin anzupassen und ihre Motivation zu fördern, dann fehlt nicht mehr viel für eine bessere Note.