Nachdem Tina 2015 ihr Abitur in den Fächern Deutsch, Mathe, Latein, Wirtschaft und Physik absolvierte, reiste sie nach Amerika und Australien und konnte so ihre Englischkenntnisse aufpolieren. Außerdem arbeitete sie zur Vorbereitung auf ihr bevorstehendes Medizinstudium mehrere Monate im Krankenhaus. Seit dem Wintersemester 2016/2017 studiert Tina nun Medizin in München. In der Schule konnte sie sich vor allem auch für die Sprachen Latein, Englisch und Deutsch begeistern. Deshalb gibt sie bereits seit der 8. Klasse bis heute regelmäßig Nachhilfe in diesen Sprachen.
In der Lernstatt bereitet es Tina eine große Freude, den Schülern ihre eigene Begeisterung für die Sprachen zu vermitteln, indem sie ihren Unterricht auf jeden Schüler individuell abstimmt.
Außerdem legt sie großen Wert auf ein harmonisches Miteinander und darauf, eine strukturierte Herangehensweise beim Lernen neuer Inhalte weiterzugeben, was ihrer Meinung nach besonders im Fach Latein von großem Nutzen ist.
Neben ihrer großen Leidenschaft für das Reisen geht Tina in ihrer Freizeit gerne zum Tanzen und zum Klettern und genießt es immer, ihre Freunde zu treffen.
Das schwarz-weiß Bild findest du im Anhang.