Vincent absolvierte sein Abitur 2015 am Theodolinden-Gymasium München in den Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch, Geographie und Sport und ist mit dem bayerischen Schulsystem bestens vertraut. Bereits zu Schulzeiten stand er seinen Mitschülern und Freunden insbesondere bei Fragen rund um sein Paradefach Mathematik mit Rat und Tat zur Seite. Nach seinem Gap Year, in dem er erste Arbeitserfahrung sammeln konnte, entschied sich Vincent für ein Studium der Wirtschaftsmathematik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, um sich sowohl mit theoretischen und angewandten Bereichen der Mathematik auseinanderzusetzen zu können. Im Zuge seines Studiums konnte Vincent bereits mehrere Monate in Norwegen verbringen und ist mittlerweile im 5.Semester.

In der Lernstatt legt er besonderen Wert auf eine strukturierte Herangehensweise an Probleme und auf die Erarbeitung eigener Lösungswege.

Vincent ist seit seiner frühen Kindheit leidenschaftlicher Fußballspieler, liest gerne und spielt Klavier.